Herzlich Willkommen

in der Gemeinde Stedesdorf

Die nächste Ratssitzung findet statt am Donnerstag, den
20.02.2020 um 19:00 Uhr

 

Was erwartet mich ...

Erholen

Erholen in Stedesdorf

  • die Gemeinde stellt sich vor
  • Ausflugsziele
  • u.v.m.
Leben

Leben in Stedesdorf

  • Geschichte
  • Vereine
  • u.v.m.
Wohnen

Wohnen in Stedesdorf

Aktuelles

Aktuelles in und um Stedesdorf

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher,


als Bürgermeisterin der Gemeinde Stedesdorf begrüße ich Sie ganz herzlich auf unserer Internetseite. Wir möchten Ihnen unsere Gemeinde mit dieser Internetseite näherbringen, diese befindet sich zur Zeit in massivem Um- und Aufbau.

Aus diesem Grund finden Sie hier vorab alle Aktuellen Informationen und Bekanntmachungen der Gemeinde.

Bei Fragen & Anregungen können Sie mich über den Kontakt-Link per E-Mail oder telefonisch unter 04971/7246 im Gemeindebüro erreichen.

 

AktuellesAktuelles in und um Stedesdorf

Veranstaltungen

  • FEBRUAR
  • 20.20.2020 | 19:00 Uhr
    Ratssitzung
    Ort: Gaststätte zur Bahn Veranstalter: Gemeinde
 

Bauplätze in der Gemeinde Stedesdorf

 

Baugebiet Osteraccum

Sehr geehrte Bauinteressenten, mit der Veröffentlichung im Amtsblatt am 29.03.2018 ist der Bebauungsplan Nr. 11 „Wohngebiet an der Gaste / Insenhausener Straße“ rechtskräftig geworden.

In der Sitzung des Rates der Gemeinde Stedesdorf am 16.04.2018 wurde folgender Beschluss gefasst: „Der Rat der Gemeinde Stedesdorf legt die Grundstückspreise für den Verkauf der gemeindeeigenen Grundstücke mit 59,90€ / m² fest. Die Erschließung der privaten Grundstücke liegt bei 48,00 €/m² und ist bei Bebauungsstart bzw. Verkauf der Fläche fällig.“

Somit sind die Voraussetzungen geschaffen, das Vergabeverfahren für die Grundstücke zu eröffnen. Zunächst können Bewerbungen für die im Parzellierungsplan grün unterlegten gemeindeeigenen Grundstücke mittels anliegendem Bewerbungsbogen bis zum 05.05.2018 im Gemeindebüro, Folstenhausener Str. 10, 26427 eingereicht werden (per E-Mail, Post oder persönlich).

Am 07.05.2018 findet dann eine öffentliche Ratssitzung eigens für die Vergabe der Bauplätze statt. Die Kriterien zur Vergabe siehe unten.

Aus diesem Grund finden Sie hier nachfolgend alle Aktuellen Informationen und Bekanntmachungen der Gemeinde.


Bei Fragen & Anregungen können Sie mich über den Kontakt-Link per E-Mail oder telefonisch unter 04971/7246 im Gemeindebüro erreichen.

Änderungen und Bekanntmachungen des Flächennutzungsplans - Baugebiet Osteraccum

Darstellung einer Wohnbaufläche in der Gemeinde Stedesdorf, Ortsteil Osteraccum - Wohngebiet an der Gaste / Insenhausener Straße Öffentlichkeitsbeteiligung - Bekanntmachung der Ausschreibung - nähere Informationen hier:

 

Bekanntmachung

 

Neujahrsempfang

Im Namen aller Ratsmitglieder wünschen wir Ihnen ein gutes Neues Jahr 2020! Es ist eine schöne Tradition, zum Jahreswechsel einmal innezuhalten, danke zu sagen und das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen.

Ebenso möchten Ich Danke sagen, an alle die diese Gemeinde mit ihren 1645 Einwohnern zu dem machen was Sie ist, ob beruflich oder privat, jung oder alt, im Ehrenamt oder als Dienstleister, aus Pflichtbewusstsein oder aus einfacher Nächstenliebe.

Das bewahren von Traditionen mit Blick in die Zukunft ist ein großer Teil der diesjährigen Neujahrsrede; Chronik der Gemeinde zur 2000 Jahre alten Geschichte, Bessenschmieten mit den Dunumern, Neue Homepage der Gemeinde im Netz und weiterem Aufbau
Aber auch die Praktischen und schönen Dinge im Leben: Wohnen, Spielplätze, Bushaltestellen, Straßenunterhaltung und Entwässerung, Erweiterungsbau der Grillhütte, Großprojekte in der Planung
Erwähnen und danken möchte ich hier nochmals meinen ehemaligen Stellvertretern Martin Jacobs und Helmut Oelrichs welche im ersten Quartal 2019 in den politischen Ruhestand getreten sind. Anfang März in diesem Quartal begrüßen wir in der St. Aegidien Kirchengemeinde unsere neue Pastorin.

Zu guter letzt - Bürger des Jahres ist Klaus Budinger!

Der Volkstrauertag als Friedensveranstaltung

Das eintreten für einen gerechten Frieden – eine vielleicht unerfüllbare Mission? Gerechter Frieden beginnt doch in uns selbst. In diesem Sinne:

"Begrüße das neue Jahr vertrauensvoll und ohne Vorurteile, dann hast du es schon halb zum Freunde gewonnen." (Novalis, 1772-1801)

Hier nachfolgend mehr und weiteres in der gesamten Rede zum Neujahrsempfang und zum Volkstrauertag als pdf zum Download!


Bei Fragen & Anregungen können Sie mich über den Kontakt-Link per E-Mail oder telefonisch unter 04971/7246 im Gemeindebüro erreichen.